Beiträge

,

Kinderhospiz erhält Spende

Im Zuge eines Besuchs des Kinderhospizes „Sternenbrücke“ in Hamburg übergab Pascal Bauer (r., Vorstandsmitglied der Dieter Bauer-Stiftung) einen Spendenscheck in Höhe von 10.000 Euro an Peer Gent (Vorstandsmitglied des Kinderhospizes). Peer Gent bedankte sich für die jahrelange Unterstützung der Südlohner Stiftung und fand direkt einen Verwendungszweck für die überraschende Spende. Es sollen nun endlich die Betten für die Eltern- und Geschwisterzimmer erneuert werden.

,

10.000-Euro-Spende für Kinderhospiz

Dieter Bauer-Stiftung hilft seit Jahren

Die zweite Vorsitzende der Südlohner Dieter Bauer-Stiftung, Ruth Bauer, reiste Ende November wieder nach Hamburg und überbrachte für das Kinderhospiz gute Nachrichten. Peer Gent, Geschäftsführer des Hospizes, bekam einen weiteren Scheck in Höhe von 10.000 Euro überreicht. Er kann nunmehr die aufgeschobenen Investitionen freigeben. In diesem Fall sollen zwei neue Beatmungswagen, sechs Pulsüberwachungsgeräte und Laufhilfen für die kranken Kinder angeschafft werden.

Gent brachte zum Ausdruck, dass ohne die vielen freiwilligen Spender die Arbeit in der Form, wie sie hier gelebt werde, gar nicht möglich sei. Ausdrücklich betonte er, wie wichtig die jahrelange und fortdauernde Unterstützung der Südlohner Stiftung sei.

www.dieterbauer-stiftung.de // www.sternenbruecke.de

,

10.000 Euro für Kinderhospiz Sternenbrücke – 01.02.2011 Münsterland Zeitung

,

10.000 Euro Spende für Kinderhospiz – 17.02.2007 Münsterlandzeitung