,

Prominenz golfte in Ahaus für den guten Zweck

Auf der Anlage des Golf- und Landclubs Ahaus fand jetzt der zweite Charity Golf-Cup der Dieter Bauer-Stiftung in Kooperation mit „Schalke hilft!“ statt. Zu den Teilnehmern zählten Erwin Kremers, Olaf Thon, Klaus Fischer und der ehemalige DFB-Schiedsrichter Thorsten Kinhöfer. Die Siegerehrung führte der Schalker Ehrenpräsident Gerd Rehberg durch. Unterstützt wurde er von Patrick und Pascal Bauer, Vorstandsmitglieder der Dieter Bauer-Stiftung aus Südlohn. Es folgte ein Abendessen mit den Sponsoren, die die Durchführung des Turniers ermöglichten und Preise gespendet hatten – eine Golfreise, Trikots des FC Schalke 04, ein Brilliant und viele weitere. Die Spenden in Höhe von 8.000 Euro gingen je zur Hälfte an die beiden Organisationen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.