Beiträge

,

10.000-Euro-Spende für Reittherapie

Dieter Bauer und Tochter Klara Bauer überraschen Team der Johannes-Reithalle.

„Ich will euch helfen. Zurzeit kommt ja bei euch nichts rein“, so klang es am Montag am Telefon in der Verwaltung des Reittherapiezentrums Stadtlohn für den Kreis Borken. Bald nach dem Telefonat erschien Dieter Bauer aus Südlohn zusammen mit seiner Tochter Klara Bauer in der Johannes-Reithalle in Stadtlohn.

Die Johannes-Reithalle mit den Pferden ist für Klara Bauer nicht unbekannt. Im Vorjahr war Klara Bauer ein Jahr im Berufsfreiwilligendienst in der Einrichtung bei den Therapiepferden.

Wegen der Corona-Krise steht zur Zeit der gesamte Reit- und Reittherapiebetrieb für ca. 200 Kinder, Jugendliche und Erwachsene still. Alle zehn Pferde sind im Zwangsurlaub und stehen tagsüber auf den Wiesen.

Kosten für Futtermittel, für eine begrenzte Anzahl des Personals und für den Unterhalt des Betriebes fallen aber weiterhin noch täglich an.

Dieter Bauer überreichte dem Vorsitzenden von „Fortuna“, Alfred Kramer, einen Scheck in Höhe von 10.000 Euro. „Dies“, so Dieter Bauer von der Dieter Bauer-Stiftung, „ist zur Zeit der Corona-Krise für die Aufgaben im Reittherapiezentrum in Stadtlohn. Ich glaube, ihr könnt’s gebrauchen.“

Alfred Kramer bedankte sich bei Dieter Bauer und seiner Tochter Klara für die unerwartete große Hilfe und Unterstützung.

Monika Hasenkamp und Franz Marpert von der Verwaltung des Reittherapiezentrums Stadtlohn freuten sich ebenso über die Spende.

Klara Bauer hatte als „Ehemalige“ nur noch einen sehnlichsten Wunsch: bitte noch einmal aufs Pferd. Das Pferd Schnecke war wohl ihr Lieblingspferd. Hoch zu Ross auf Schnecke mit Vater Dieter Bauer zur Seite stellten sich die Spender dem Fotografen.

,

10.000 Euro für das Hospiz – 11.06.2018

Beim kürzlichen Besuch von Ruth Bauer (r.) von der Dieter Bauer-Stiftung wurde Rieke Liesmann, die Leiterin des Elisabeth-Hospizes Stadtlohn angenehm überrascht – mit einer Spende von 10.000 Euro. Wie Liesmann spontan erklärte, kommt dieser „Geldsegen“ im rechten Augenblick: Das Geld soll in die Neugestaltung der Dachterrasse fließen. Dort sei noch einige Arbeit nötig.

,

Finanzspritze fürs Reittherapiezentrum – 05.06.2018

Dieter Bauer von der Dieter Bauer-Stiftung überreicht eine Spende über 10.000 Euro.
Damit kann ein neues Therapiepferd angeschafft werden.

Der Südlohner Dieter Bauer kam nicht mit leeren Händen ins Reittherapiezentrum Stadtlohn. Der Gründer der Dieter Bauer-Stiftung überreichte dem Vorsitzenden des Reitsportvereins Fortuna, Alfred Kramer, einen Scheck über 10.000 Euro für die Aufgaben der Reittherapie in der Johannes-Reithalle. „Hierfür könnt ihr sicherlich ein neues Therapiepferd kaufen“, sagte Bauer.
Er war in den vergangenen Jahren mehrmals in der Johannes-Reithalle, um die Reittherapie in personellen und sachlichen Aufgaben finanziell zu unterstützen. „Ich weiß, dass das Geld hier gut angelegt ist“, so Bauer. „Es hilft allen, ob Jung oder Alt, die zur Johannes-Reithalle kommen, um reittherapeutische Hilfen am Pferd, mit dem Pferd und auf dem Pferd zu bekommen.“
Bei den pferdegestützten Therapieangeboten sind neben dem Patienten drei Personen am Pferd: ein Physiotherapeut, eine Reittherapeutin und eine Bundesfreiwilligendienstleistende, die das Pferd führt. Derzeit helfen vier Bufdis in der Johannes-Reithalle bei allen Aufgaben rund ums Pferd. Die Halle ist über die gesamte Woche mit Kindergartengruppen aus Stadtlohn und Umgebung belegt. Aus der benachbarten Losbergschule kommen wöchentlich fünf Schülergruppen zur Reithalle und nehmen integrativ wie inklusiv am Reiten als Schulsport teil.
Nach den Sommerferien beginnen am Mittwoch, 29. August, die neuen Kurse für Einzel- und Gruppenförderung jeden Alters.

,

Dieter Bauer-Stiftung unterstützt Sportprojekt – 07.01.2016 Münsterland Zeitung

,

Bauer-Stiftung spendet für Kinderhospiz Sternenbrücke- 05.02.2015 Münsterland Zeitung

,

Galabau Vortkamp aus Heek spendet an Stiftung – 29.01.2013 Münsterland Zeitung

GaLa-Bau Vortkamp spendet erneut € 3.000,-

 

Alfons Vortkamp, Geschäftsführer der GaLa-Bau Vortkamp GmbH & Co. KG aus Heek, spendete erneut € 3.000,- an die  Südlohner Dieter Bauer-Stiftung. Vortkamp übergab den Scheck an Pascal Bauer, Vorstandsmitglied der Dieter Bauer-Stiftung. Die Summe hatte Vortkamp durch Verzicht der sonst üblichen Weihnachtswerbung aufgebracht. Der Stiftungsvorstand freute sich über die großzügige Spende und hofft, dass das soziale Engagement von Vortkamp noch viele Nachahmer hat.

Die Dieter Bauer-Stiftung wird die Spende für die Unterstützung der Forschungsarbeit von Krebsleiden aller Art sowie Mukopolysaccharidose (MPS) verwenden.

 

Weitere Informationen zur Stiftung finden Sie im Internet: www.dieterbauer-stiftung.de

,

Bauer Stiftung spendet an Stadtlohner Hospizbewegung

Stadtlohn/Südlohn – Die Dieter Bauer Stiftung hat 5.000 Euro an den Förderverein der Hospizbewegung Stadtlohn gespendet. Der Vorsitzende des Vereins und Südlohner Unternehmer, Heinz Dieter Bauer, und die stellvertretende Vorsitzende der Stiftung, Ruth Bauer, überreichten die Spende an Engelbert Sundermann, Kassenwart des Fördervereins. Hier geht es zum Beitrag.